Buchtipp: Tag und Nacht im Wald

© Magellan Verlag

Verschiedene Grüntöne verschwimmen - in der nebelverhangenen Morgendämmerung im Wald. Doch wenn der Nebel sich hebt, entdeckt man hier von Seite zu Seite, von Baum zu Strauch, von Lichtung zum Dickicht immer mehr spannende Pflanzen und Tiere: die nachtaktiven Igel, die jetzt ein Versteck für den Tag suchen, die abgenagten Tannenzapfen, die Maus oder Eichhörnchen zurückgelassen haben, den toten Baumstamm, der überraschend vielen Lebewesen ein Zuhause bietet. Und wenn dann die Nacht hereinbricht und alles im Dunkeln liegt, wagt sich der Dachs aus seinem Bau, die Fledermäuse schwirren durch die Wipfel und die Eule geht lautlos auf die Jagd …

Klare, naturnahe Illustrationen und überschaubarer Text, der in Infokästen angeordnet ist: Das schöne Sachbuch eignet sich zum Blättern ebenso wie zum Vor- und Selberlesen und bietet einen Waldspaziergang der besonderen Art!

Ab ca. 3 Jahren

Johanna Prinz, Andrea Jambor
Magellan Verlag
ISBN: 978-3-7348-6002-7

40 S., 18,00 € 

Newsletter

Liebe Familie,
hier finden Sie den aktuellen Newsletter der Familienkarte Hessen

Newsletter anschauen
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration