3. Familienfest der Familienkarte Hessen, am Samstag, 11. August 2012 bei der Adam Opel AG in Rüsselsheim

Familienfest 2012

Unter dem Motto „Industriekultur“ fand am Samstag, den 11. August 2012, bereits zum dritten Mal das Familienfest der Familienkarte Hessen statt. Über 300 der inzwischen mehr als 116.000 bei der Familienkarte Hessen angemeldeten Familien waren per Zufallsgenerator aus über 12.400 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt und zum Familienfest, diesmal bei der Adam Opel AG in Rüsselsheim, eingeladen worden. Erstmalig waren in diesem Jahr auch die Großeltern der Familien mit dabei. Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und der Hessische Sozialminister Stefan Grüttner betonten die Notwendigkeit einer nachhaltigen und aktivierenden Familienpolitik, deren Umsetzung eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe sei. „Wer im Alltag mit stets neuen Herausforderungen konfrontiert ist, hat sich eine Auszeit im Kreise der Liebsten verdient“, erklärte der Ministerpräsident. „Die Familienkarte Hessen ist ein Dankeschön an die Mütter und Väter in unserem Land und hat sich in den letzten zwei Jahren zu einem wahren Erfolgsprogramm entwickelt. Wir wollen damit den hessischen Familien unsere Wertschätzung ausdrücken. Die große Nachfrage zeigt, dass Jung und Alt das vielseitige Angebot schätzen. Ich lade alle Eltern in unserem Land ein, mitzumachen, um gemeinsam mit ihren Kindern von der Familienkarte Hessen zu profitieren“, so Bouffier. Sozialminister Grüttner zeigte sich erfreut über die große Resonanz für die Familienkarte Hessen und das Familienfest. Bereits über 116.000 Familien hätten sich für die Familienkarte entschieden. „Das ist eine ausgesprochen positive Bilanz seit der Einführung der Familienkarte Hessen im September 2010.“ Ganz besonders freue er sich zudem, dass in diesem Jahr auch zahlreiche Großeltern der Einladung zum Familienfest gefolgt seien. „Denn oft sind es gerade sie, die die Familie maßgeblich mit unterstützen. Sei es durch Hilfe bei der Betreuung, bei den Hausaufgaben oder vielem mehr“, lobte Grüttner. Das sahen auch die rund 1.500 Mütter, Väter, Omas und Opas mit ihren Kindern und Enkelkindern ebenso, die bei sommerlichem Wetter nach Rüsselsheim gekommen waren, um bei guter Musik und zahlreichen Spielen zu feiern. Einer der Höhepunkte des Festes war der Auftritt der Sängerin Kim Gloss, bekannt aus den Sendungen „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Sowohl vor als auch nach ihrem Auftritt stand die Sängerin für Autogramme zur Verfügung und machte so Jung und Alt eine Freude. Für viel Spaß sorgte auch die FUX Live Show, bestehend aus dem Sänger Bernd Klüser und dem lustigen Fuchs Funny, die die Kinder zum Mitmachen einlud. Bei den ganz Kleinen sorgte der Clown „Filou“ für große Augen und viele Lacher. Durch den Nachmittag führte die bekannte Radio-Moderatorin Sabine Schneider von Hit Radio FFH. Neben Musik und einem speziell auf Familien ausgerichteten Gastronomie-Angebot präsentierten sich zahlreiche Partner der Familienkarte Hessen. Während des gesamten Veranstaltungstages hatten die eingeladenen Familien Gelegenheit, unter sachkundiger Leitung eine Oldtimer-Ausstellung zu besichtigen und mehr über die Geschichte der Adam Opel AG von der Nähmaschine über Fahrräder bis hin zum Bau eigener Fahrzeuge zu erfahren. Parallel luden Attraktionen wie Hüpfburgen, ein Spieleparcours oder Torwand-Schießen zum Toben und Mitmachen ein. Auch für die älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es Aktionsstände sowie die Möglichkeit, einen Bewegungsparcours auszuprobieren.

Weitere Informationen:

Datum:Samstag, 11. August 2012

Familienkarte Flyer

Den aktuellen Flyer der Familienkarte Hessen mit einer Übersicht über alle Leistungen und Partner finden Sie hier.

download PDF

Newsletter

Liebe Familie,
hier finden Sie den aktuellen Newsletter der Familienkarte Hessen

Newsletter anschauen
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration